Suche
Suche Menü

sensorik

Genauso wie beim Wein, gibt es beim Kaffee bestimmte Bezeichnungen und Beschreibungen um einen konkreten Kaffee zu beschreiben. Und um genau dieses Vokabular und um die bewusste Wahrnehmung von einzelnen Aromen und die Weiterentwicklung der eigenen Geschmacksknospen dreht sich sich der Kurs „Sensorik“.

Als erstes werden wir die Theorie besprechen. Danach finden wir ein gemeinsames, sensorisches Vokabular für die Geschmacksrichtungen um uns im Hauptteil der Schulung auf eine Reise durch die sensorische Vielfalt des Kaffees zu machen und den Ursprüngen dieser Aromen. Danach schauen wir uns an, wie sich das Aroma von Kaffee zusammensetzt. Abschliessend werden wir ein paar Triangulartests machen, um zu schauen, was wir gelernt haben.

Die Sensorikerin

Steffi ist Mitglied im Quijote Kaffee Kollektiv und kümmert sich dort um die Qualitätssicherung. In der Kaffeeschule Hamburg hält sie diese Sensorik Schulung schon seit ein paar Jahren. Jetzt kommt sie wieder nach Bremen!

Dauer: 5 Stunden (10:00 bis 15:00)

Kosten: 1.300€ pro Seminar (inkl. 19% MwSt.)

Teilnehmer: max. 6 Teilnehmer

Die nächsten Termine:

Wir bieten dieses Seminar auf Nachfrage schreibt uns eine Mail und wir stimmen einen Termin ab.